Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/12/d17626939/htdocs/arcodo/wp/wp-content/plugins/wordfence/models/block/wfBlock.php on line 536

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/12/d17626939/htdocs/arcodo/wp/wp-content/plugins/wordfence/models/block/wfBlock.php on line 537

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/12/d17626939/htdocs/arcodo/wp/wp-content/plugins/wordfence/models/block/wfBlock.php on line 539

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/12/d17626939/htdocs/arcodo/wp/wp-content/plugins/wordfence/models/block/wfBlock.php on line 554

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/12/d17626939/htdocs/arcodo/wp/wp-content/plugins/wordfence/models/block/wfBlock.php on line 557
Arbeitsweise - ARCODO

Der erste gemeinsame Arbeitstag

Um Ihnen Ihre Entscheidung für oder gegen eine Zusammenarbeit etwas zu erleichten, haben wir Ihnen hier Informationen zu einem typischen Ablauf für ein Einzelcoaching zusammengstellt.

Der Ablauf soll Ihnen helfen, sich ein konkretes Bild von der Arbeit mit uns zu machen und zu prüfen, ob der Tag für Sie den gewünschten Nutzen bringt. Selbstverstänlich passt sich der Tag völlig Ihren Zielen an – sämtliche Informationen sind also exemplarisch.

Unsere Arbeit beginnt stets mit Ihrem Auftrag. Sie erhalten mit der Auftragsbestätigung eine Liste von ca. 10 Fragen. Anhand dieser Fragen können Sie sich optimal auf unseren Termin vorbereiten. Die Antworten können Sie uns schriftlich ca. eine Woche vor unserem Termin schicken, so dass Ihr Coach sich auch gut vorbereiten kann.

An unserem ersten Arbeitstag besprechen wir zuerst unseren Vorschlag für die Agenda des Tages. Sie haben die Möglichkeit, Ihre wichtigsten Themen hervorzuheben und auch aktuelle Fragestellungen zu integrieren. Pausen legen Sie nach Wunsch während des Termins fest.

  • 1. Analysieren – wie ist der Ist-Zustand Ihrer Projektorganisation
  • 2. Definieren – was muss geschehen, damit sich Ihre Projektorganisation in die gewünschte Richtung entwickelt?
  • 3. Etablieren – Welche konkreten Maßnahmen werden folgen und wie wird das Ergebnis / der Erfolg dr Maßnahme gemessen?

„Und das alles an einem Tag?“ ist eine häufige Frage. Die Antwort lautet: Ja, wir schaffen das Alles innerhalb eines Tages. Dieser intensive Tag erfordert natürlich einiges an Nachbereitung von Ihnen, denn die erarbeiteten Themen müssen Sie in Ihrem geschäftlichen Alltag umsetzen. Fragen, die sich während der Nachbearbeitung ergeben beantworten wir gerne telefonisch oder per EMail. Das gehört in einem gewissen Rahmen selbstverständlich zu unserem Service für Sie.

Wenn Sie sich danach entscheiden, dass Sie weiter von uns unterstützt werden möchten, haben Sie jederzeit die Möglichkeit einer Sparringspartnerschaft, in der mein Team und ich Ihnen mit Ideen, kritischem Feedback oder auch der kompletten kompetenten Umsetzung von Projektlaufgaben zur Seite stehen.

Oder Sie machen das alleine. Das notwendige Handwerkszeug haben Sie an unserem ersten Tag erhalten, der Rest ist Erfahrung.

Falls Sie sich dafür entscheiden freue ich mich auf unseren ersten Arbeitstag.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Andrea Ramscheidt